top of page

MORITA  IC5 HD

morita_0.png

  • Bildklarheit und Detailschärfe sind wesentliche Elemente für eine korrekte Diagnose in der dentalen Radiologie. Das Veraview IC5 HD ist ein Panorama-Röntgengerät der neuesten Generation.

  • Kurze Belichtungszeit, die die Strahlendosis reduziert  

  • Die Hochgeschwindigkeitsaufnahme dauert nur 5,5 Sekunden und reduziert die Belastung des Patienten.  

  • Hohe Auflösung bis 96 µm

  • Der High-Definition-Modus (Aufnahme über 10 Sekunden) garantiert eine optimale hochauflösende Darstellung.

  • Die digitale Direktbelichtungsautomatik (DDAE) regelt die Röhrenleistung (mA) während der gesamten Aufnahme über den Streustrahlungsanteil.

  • Schnelle und einfache Patientenpositionierung und Handhabung

  • Röhrenspannung und Leistung müssen nicht mehr eingestellt werden.

  • Gleichstrom erzeugt hochenergetische Röntgenstrahlen, wodurch die Rate der weichen Röntgenstrahlen verringert wird, die der menschliche Körper während der Exposition absorbiert.

MORITA 2DCP

2D Veraviewepocs von Morita liefert Qualität sehr hohe Bilder verbunden mit einer geringen Bestrahlungsdosis. Die verschiedenen Programme beinhalten viele Funktionen, darunter die orthoradiale Panoramaprojektion, die die Überlappung der Nachbarzähne auf dem Bild reduziert. Das Panoramabild mit Schattenreduzierung reduziert Schatten am aufsteigenden Kieferknochen und die Autofokusfunktion ermöglicht eine einfache und präzise Positionierung des Patienten.

  • Feiner Hochgeschwindigkeitsmodus

  • Digitale Hochgeschwindigkeitsaufnahmen.

  • Hohe Auflösung auch im Fine High Speed Modus.

  • Einfache und bequeme Patientenpositionierung

  • Die vielen Projektionswinkel von Moritas Veraviewepocs 2D ermöglichen es, vielfältige Anforderungen zu erfüllen. Die Vergrößerung bleibt während der gesamten Aufnahme konstant.

  •  Geringe Einstrahlung und Wirtschaftlichkeit

  • Veraviewepocs 2D bietet Hochgeschwindigkeitsleistung. Ein kephalometrischer Scan dauert nur 4,9 Sekunden. Für hochwertige Bilder bei jedem Scan.

MORITA 3D R100

​​ Veraviewepocs 3D R100, seine bahnbrechende und patentierte Aufnahmefunktion reproduziert den gesamten Zahnbogen im Reuleaux-Format. So erzeugt Veraviewepocs 3D R100 ein einzigartiges Sichtfeld, das sich nur auf das Wesentliche konzentriert. Mit einer Auswahl von sechs Sichtfeldern (FOV), einer Implantatdatenbank und der weltbekannten Morita-Bildqualität eignet sich Veraviewepocs 3D R100 für eine Vielzahl von Anwendungen.

Reuleaux 3D-Erfassungsformat

  • Das einzigartige neue 3D-System von Morita ersetzt die typischen zylindrischen Sichtfelder mit einem Durchmesser von 100 mm durch eine neue konvexe Dreiecksform.

Verschiedene Betrachtungsvolumina und Untersuchungsbereiche für eine Vielzahl unterschiedlicher klinischer Indikationen

  • Veraviewepocs 3D R100 bietet insgesamt 6 Sichtfelder reichen von Ø 40 x 40 mm bis Ø R100 x 80 mm, um verschiedene diagnostische Kriterien zu erfüllen.  

Produktion von hochauflösenden Bildern mit reduzierter effektiver Dosis

  • Die moderne Technik des Dosisreduktionsprogramms ermöglicht einen Arbeitsmodus mit geringerer effektiver Dosis und optimiert die Darstellung der Weichteile. Dieses reduzierte Programm.

Einfache 3D-Positionierung

  • Die Positionierung ist mit den Veraviewepocs besonders einfach. Der Untersuchungsbereich kann mit Scout Panorama, Scout 2D oder dem 5-Strahl-Laservisier ausgewählt werden ... 

x800a.jpg

Außergewöhnliche Bildqualität in 2D und 3D

 

Mit dem Veraview-System  X800, MORITA definiert den Standard für Kombispeichensysteme neu  X. Die außergewöhnliche Qualität von Panorama-, 3D- und Fernröntgenbildern garantiert auch in den komplexesten Fällen eine präzise und zuverlässige Diagnose.

 

Dank der extrem hohen Auflösung von über 2,5 . wird jedes Detail sichtbar  LP / mm gemäß einer MTF von 10  % und die Voxelgröße von 80  μm.

 

Das Veraview-System  Auch beim Prinzip setzt X800 neue Maßstäbe  ALARA  : Wahl zwischen 11  Belichtungsfelder, automatische Dosisreduktionsfunktion, Kindereinstellung usw.  

 

Das Design und die Funktionalität des Veraview-Systems  X800 gehören zu seinen unbestreitbaren Vorteilen, die ihm die IF-Auszeichnung eingebracht haben  Gold  Vergeben.

Veraview  X800 in 2D und 3D gibt Ihnen die Sicherheit, die Sie brauchen, um selbst in den komplexesten Fällen eine genaue Diagnose zu stellen.

 

180 und 360 ° Belichtungsoptionen

Das Veraview-System X800 ermöglicht Ihnen die Wahl zwischen 180 oder 360 ° Belichtung für DVT-Bilder, je nach Indikation und Zielort.  

Eine Wahl unter 11 Sichtfelder

  • Das Veraview-System X800 bietet bis zu 11 Sichtfelder, die ein außergewöhnlich breites Spektrum klinischer Indikationen abdecken.  

MORITA X800 KEGEL  STRAHL

Außergewöhnliche Panoramabilder dank innovativer automatischer Bildoptimierungsfunktionen auf Basis echter Daten

  • Das Veraview-System X800 zeichnet sich durch seine revolutionären Funktionen zur automatischen Bildoptimierung mit echten Daten aus.  

  • Innovative Dosisreduktionsfunktionen für Panoramabilder

  • MORITA ist ein Unternehmen an der Spitze der Strahlendosisreduktionstechnologie für Speichensysteme X.  

Erfassung hochwertiger kephalometrischer Bilder bis 100  kV

  • Für kephalometrische Bilder ist das Veraview-System X800 kombiniert hervorragende Bildqualität mit hoher Aufnahmegeschwindigkeit und deutlich reduzierter Dosis.

3D-Zahnbogenfunktion (Reuleaux 3D-Sichtfeld)

  • Im Belichtungsbereich von 100 mm Durchmesser, das System Das einzigartige 3D von MORITA ersetzt die standardmäßige zylindrische Form durch eine konvexe dreieckige Form namens Reuleaux. 

IMAGEN IMAGELEVEL SENSOR